Allgemeine Geschäftsbedingungen | ASASA Schönheitssalon | 10 % EXTRA-RABATT für unsere Mitglieder. Allgemeine Geschäftsbedingungen | ASASA Schönheitssalon | 10 % EXTRA-RABATT für unsere Mitglieder.
MENÜ Menu

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen von ASASA.EU

Definitionen
Angebotene Dienstleistungen
Registrierung und Identifizierung
Bestellung
Wie man einen Auftrag Place
Geschenke bei einem Einkauf
Bestellpreis
Probleme bei der Ausführung der Bestellung
Zahlungsart
Bestellpreis
Auftragsstornierung und Warenrückgabe
Garantien und Reklamation
Rechte an geistigem Eigentum
Kündigung und Stornierung des Vertrages
LIEFERUNG
Ungültige Klauseln
Aufsichtsorgane
Streitigkeiten

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Beziehungen zwischen Trading und web systems Ltd, im Folgenden kurz genannt ASASA.EU einerseits und die Benutzer von Websites und Diensten auf der Website, im Folgenden als „Benutzer“ bezeichnet, andererseits.

Trading and Web Systems Ltd, UIC 203364491, ist ein nach dem Handelsrecht der Republik Bulgarien eingetragenes Unternehmen mit eingetragenem Sitz und Geschäftsadresse: Nikola Vaptsarov Square 2; Bansko; E-Mail-Adresse: info@asasa.eu; Telefon: +359 888 113 113

Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen vollständig durch, bevor Sie die auf der Website angebotenen Informations- und kommerziellen Dienste nutzen, im Folgenden als „Dienste“ bezeichnet. Durch das Betrachten der Website erklärt sich jeder Benutzer automatisch mit der Einhaltung der unten beschriebenen Bedingungen einverstanden.

Dieses Dokument enthält Informationen über die Aktivitäten von ASASA.EU und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung der von bereitgestellten Dienste ASASA.EU indem wir die Beziehungen zwischen uns und jedem unserer Benutzer regeln. Die Bestätigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist eine zwingende und notwendige Voraussetzung für den Vertragsabschluss zwischen dem Nutzer und „asasa.eu"

Durch die Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen stimmt der Nutzer der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten auf der Grundlage des zwischen ihm und „asasa.eu“. Solche Daten können Namen, Telefonnummern, Adresse und E-Mail sein.

 

II. DEFINITIONEN

Im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die folgenden Bedingungen wie folgt zu lesen:

Website – https://asasa.eu und alle seine Unterseiten.

Nutzer ist jede natürliche Person, die Waren erwirbt oder Dienstleistungen in Anspruch nimmt, die nicht zu ihrer gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit bestimmt sind, und jede natürliche Person, die als Vertragspartei nach diesem Gesetz außerhalb ihrer gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit handelt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen – die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien, cookThemen, Registrierungs- und Lieferregeln, freiwillige Streitbeilegung, Vertragsverzichtserklärungen und Umtauschformulare sowie viele andere rechtlich relevante Informationen, die auf der Website verfügbar sind.
Personenbezogene Daten – alle Informationen über eine Person, die deren physische, psychische, mentale, familiäre, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität offenbaren
Waren – bewegliches materielles Eigentum, mit Ausnahme von Gegenständen, die durch Zwangsvollstreckung oder durch andere gesetzlich genehmigte Maßnahmen von Behörden verkauft werden, sowie Gegenstände, die zu Gunsten des Staates aufgegeben oder beschlagnahmt wurden und von den staatlichen Behörden zum Verkauf angekündigt wurden.

Kauf- und Verkaufsvertrag – ein Vertrag, bei dem der Händler das Eigentum an Waren auf den Verbraucher überträgt oder sich dazu verpflichtet, diesen zu übertragen, wobei der Verbraucher den Preis für die Waren zahlt oder sich dazu verpflichtet, zu zahlen, einschließlich Verträgen, die sowohl Waren als auch Dienstleistungen zum Gegenstand haben.

Verfahren für eine alternative Verbraucherstreitbeilegung – ein Verfahren zur außergerichtlichen Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten, das den Anforderungen eines Sondergesetzes oder einer bestimmten Vereinbarung zwischen den Parteien eines Rechtsverhältnisses entspricht und von einer Stelle für durchgeführt wird alternaaktive Streitbeilegung (Schiedsverfahren, Mediator o.ä.)

III. BEREITGESTELLTE DIENSTLEISTUNGEN

Artikel 1: Auf der Website haben die Benutzer die Möglichkeit, einen Vertrag über den Kauf und Verkauf sowie die Lieferung der von angebotenen Waren abzuschließen ASASA.EU

IV. REGISTRIERUNG UND IDENTIFIZIERUNG

ASASA.EU identifiziert die Benutzer der Website durch die Speicherung von Protokolldateien auf dem Server der Website und unter der IP-Adresse des Benutzers.

ASASA.EU hat das Recht, Informationen über die Benutzer auf der Grundlage und für die Zwecke des Vertrags mit dem Benutzer gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu sammeln und zu verwenden. Zu den Informationen, anhand derer die Person identifiziert werden kann, können Namen, Telefonnummer, Adresse, E-Mail sowie alle anderen Informationen gehören, die die Person bei der Registrierung freiwillig angibt. Zu den Informationen gehören alle anderen Informationen, die der Benutzer bei der Nutzung der von bereitgestellten Dienste eingibt, verwendet oder bereitstellt ASASA.EU

Auf der Website können sich nur Personen über 16 Jahren registrieren. Bei der Registrierung kreuzt die Person ein Kästchen an, das besagt, dass sie mindestens 16 Jahre alt ist. ASASA.EU achtet sorgfältig und ist für den Schutz der Informationen über den Benutzer verantwortlich, die ihm bei der Registrierung bekannt wurden, außer in Fällen höherer Gewalt und zufälliger Ereignisse oder böswilliger Handlungen Dritter. Im Registrierungsformular, das der Benutzer bei der Registrierung ausfüllt, ASASA.EU weist auf den zwingenden oder freiwilligen Charakter der Bereitstellung von Daten und die Folgen einer Verweigerung der Bereitstellung hin.
"asasa.eu” darf personenbezogene Daten nur in den gesetzlich vorgesehenen Fällen und unter den gesetzlich vorgesehenen Umständen oder nach ausdrücklicher Zustimmung der Nutzer an Dritte weitergeben. Der Benutzer kann sich registrieren, indem er das entsprechende elektronische Registrierungsformular ausfüllt, das in Echtzeit (online) auf der Website verfügbar ist ASASA.EU Internetseite, um den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zuzustimmen.
Durch Anklicken des virtuellen Buttons mit dem Text „Registrierung“ oder einem ähnlichen Text, der als schriftliche Bestätigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt, gibt der Nutzer eine elektronische Erklärung im Sinne des Signaturgesetzes ab und erklärt, dass er damit vertraut ist mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden, akzeptiert sie und verpflichtet sich, sie einzuhalten.

ASASA.EU kann in Protokolldateien auf seinem Server die IP-Adresse des Nutzers sowie alle anderen Informationen speichern, die zu seiner Identifizierung und Wiedergabe seiner elektronischen Zustimmungserklärung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Falle eines Rechtsstreits erforderlich sind. Der Text der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist auf der Internetseite verfügbar ASASA.EU auf eine Weise, die ihre Speicherung und Reproduktion ermöglicht.
Beim Ausfüllen des Registrierungsantrags ist der Nutzer verpflichtet, vollständige und korrekte Angaben zur Identität (bei natürlichen Personen), zum Rechtsstatus (bei juristischen Personen) und anderen im elektronischen Formular erforderlichen Daten anzugeben ASASA.EU, sowie sie innerhalb von 7 Tagen nach ihrer Änderung zu aktualisieren.
Der Nutzer erklärt sich mit der Angabe der erforderlichen personenbezogenen Daten einverstanden, um sicherzustellen, dass die im Rahmen des Registrierungsvorgangs angegebenen Daten korrekt, vollständig und genau sind und diese bei Änderungen rechtzeitig aktualisieren. Im Falle der Angabe unrichtiger Daten, ASASA.EU hat das Recht, die Bereitstellung von Dienstleistungen und die Aufrechterhaltung der Registrierung des Benutzers sofort und ohne Vorankündigung zu beenden oder auszusetzen.
Bei der Registrierung erhält der Benutzer einen eindeutigen Benutzernamen, bei dem es sich auch um die vom Benutzer angegebene E-Mail-Adresse handeln kann, und ein Passwort für den Zugriff auf die über die Website von „asasa.eu“. Der Benutzer kann sein Profil auf der Website verwalten. Über sein/ihr Konto kann der Benutzer:

Um den Verlauf der getätigten Bestellungen anzuzeigen
Um den Status der Bestellung zu überwachen
Die von ihm registrierten Adressen zu ändern und zu ergänzen

Der Benutzername, mit dem sich der Benutzer registriert, gewährt ihm keine anderen Rechte als die, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich aufgeführt sind. Der Standesbeamte ist als Vertreter einer juristischen Person verpflichtet, seinen vollständigen Namen und seine Anschrift bzw. den Namen der von ihm vertretenen juristischen Person anzugeben.

Der Nutzer ist verpflichtet, alle angemessenen Maßnahmen zum Schutz seines Passworts zu ergreifen, sein Passwort nicht an Dritte weiterzugeben und dies unverzüglich zu benachrichtigen ASASA.EU im Falle eines rechtswidrigen Zugriffs sowie bei Vorliegen der Wahrscheinlichkeit und des Verdachts eines solchen. Er trägt die Verantwortung und das Risiko für den Schutz seines Passworts sowie für alle von ihm oder Dritten unter Verwendung seines Passworts vorgenommenen Handlungen.

V. BESTELLUNG

Benutzer nutzen die Oberfläche der Website von ASASA.EU Verträge über den Verkauf von Waren und Dienstleistungen zu unterzeichnen, die von angeboten werden ASASA.EU. Sollte ein Produkt nicht verfügbar sein, ASASA.EU behält sich das Recht vor, die Bestellung abzulehnen.

Benutzer können nicht mehr als 3 Einheiten desselben Produkts in einer Bestellung anfordern. Nach Auswahl einer oder mehrerer Waren, die auf der Website von angeboten werden ASASA.EU Der Benutzer muss sie zu seiner Einkaufsliste hinzufügen. Der Benutzer muss Daten für die Lieferung angeben, eine Zahlungsart und einen Zeitpunkt für die Zahlung des Preises auswählen und anschließend die Bestellung über die Benutzeroberfläche der Website bestätigen.

Bei der Bestellung erhält der Nutzer eine E-Mail-Bestätigung, dass seine Bestellung angenommen wurde. ASASA.EU hat das Recht, die Unterzeichnung eines Vertrags mit einem falschen Benutzer zu verweigern. ASASA.EU hat das Recht, den Benutzer als unrichtig zu behandeln, wenn:

Es liegt ein Verstoß des Nutzers gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor
Eine falsche, arrogante oder unhöfliche Haltung gegenüber den Vertretern von ASASA.EU wurde gegründet
Systematische (drei- oder mehrmalige) Missbräuche durch den Benutzer ASASA.EU wurde gegründet

VII. SO GEBEN SIE EINE BESTELLUNG AUF

Bestellungen werden auf der Website 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, einschließlich Wochenenden und Feiertagen, entgegengenommen. Um eine Bestellung über die Website zu generieren, ist die Registrierung eines Benutzerprofils nicht erforderlich. Die Bestellung eines oder mehrerer vom Benutzer angegebener Produkte kann auf verschiedene Arten erfolgen:

-Bestellung über die Website – Sie können eine Bestellung über die Website aufgeben, indem Sie die Schaltfläche „In den Warenkorb“ verwenden, die sich neben jedem verfügbaren Produkt befindet. Mit dieser Schaltfläche wird das ausgewählte Produkt in den Warenkorb gelegt, woraufhin der Benutzer die Möglichkeit hat, weitere Produkte hinzuzufügen oder mit dem Abschließen der Bestellung fortzufahren. Nach Abschluss der Bestellung hat der Benutzer die Möglichkeit, die Produkte, für deren Kauf er sich entschieden hat, deren Preise und den zu zahlenden Endbetrag einzusehen und ggf. einen zusätzlichen Rabatt in Anspruch zu nehmen einen Rabattgutschein oder einen anderen Aktionscode. Der Benutzer kann die Bestellung mit einem bereits registrierten Benutzerprofil abschließen, ein neues Konto registrieren oder einfach die erforderlichen Angaben zum Zahler und Empfänger der Sendung machen: Namen, E-Mail, Telefonnummer, Adresse und Zahlungsmethode. Nach Abschluss der Bestellung und Absenden wird eine Bestätigung der eingegebenen Daten an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Für jede Phase der Bestellabwicklung (Bestätigung der Verfügbarkeit, Versand usw.) wird der Benutzer per E-Mail oder Telefon benachrichtigt, da der Benutzer den Status der aktuellen und früheren Bestellungen in seinem Profil verfolgen kann ASASA.EU wenn er einen benutzt. Bestellungen und Anfragen von Kunden werden durch die Betreiber von bearbeitet ASASA.EU innerhalb der Arbeitszeit.

Alle Bilder und Beschreibungen der Produkte auf der Website sind Richtwerte, informativ und können sich ändern. ASASA.EU ist nicht verantwortlich für die werkseitige Verpackung der Produkte (z. B., aber nicht nur, fehlende Zellulose, Hologrammaufkleber und alle anderen vom Hersteller vorgenommenen Änderungen an der Verpackung oder ihrem Design) sowie für Änderungen im Aroma, die die Hersteller regelmäßig vornehmen die Jahre. Alle Preise, auch Aktionspreise, gelten bis zu ihrer Änderung durch ASASA.EU oder vom jeweiligen Hersteller, oder das Produkt wird aus dem Verkauf genommen oder ist ausverkauft. Solche Änderungen werden auf der Website widergespiegelt. Rabatte können nicht kombiniert und addiert werden.

VIII. GESCHENKE BEIM KAUF

Nach alleinigem Ermessen und Eigentum von ASASA.EU Der Bestellung kann ein Geschenk hinzugefügt werden. Das Geschenk für jede einzelne Bestellung kann je nach aktuellen Aktionen unterschiedlich ausfallen. ASASA.EU behält sich das Recht vor, Änderungen und Anpassungen an den angebotenen Geschenken vorzunehmen.

IX. BESTELLPREIS

Die Preise der angebotenen Waren entsprechen denen, die auf der Website von angegeben sind ASASA.EU zum Zeitpunkt der Bestellung. In den Warenpreisen ist die Mehrwertsteuer enthalten, sofern deren Erhebung vorgesehen ist. ASASA.EU behält sich das Recht vor, die Preise der auf der Website angebotenen Waren jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Solche Änderungen wirken sich nicht auf bereits aufgegebene Bestellungen aus. Die Preisänderung ist für die Benutzer ab dem Zeitpunkt ihrer Ankündigung auf der Website gültig ASASA.EU.

ASASA.EU kann gemäß den bulgarischen Gesetzen und Regeln Rabatte für die auf der Website angebotenen Waren gewähren ASASA.EU. Die für solche Rabatte geltenden Regeln sind an der Stelle verfügbar, an der der Rabatt angezeigt wird. Rabatte können in unterschiedlicher Form gewährt werden (z. B. Werbeaktionen, Treuerabatte, einzeln, nach dem Zufallsprinzip oder aufgrund der Teilnahme an einem Gewinnspiel oder einer Kundenbefragung). Verschiedene Rabattarten können bei der Bestellung und dem Kauf desselben Produkts nicht kombiniert werden

X. PROBLEME BEI ​​DER AUSFÜHRUNG DER BESTELLUNG

Die Ausführung Ihrer Order kann aus folgenden Gründen behindert werden:

Eine oder alle bestellten Waren sind nicht verfügbar – in diesem Fall werden wir uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen
Der Benutzer hat mehr als 10 Einheiten eines Produkts in seinen Warenkorb gelegt.
Vom Nutzer ist keine Zahlung erfolgt (Zahlungsverzug).
Der Benutzer hat eine falsche oder unvollständige Lieferadresse angegeben
Fehlen einer aktuellen Telefonnummer zur Kontaktaufnahme mit dem Benutzer
Technisches Problem

Im Falle von Problemen mit der Lieferung, die auf unser Verschulden zurückzuführen sind, gehen alle zusätzlichen Kosten für den Versand oder Empfang der Ware zu Lasten von ASASA.EU. In allen anderen Fällen erfolgt die Nachsendung der Lieferung auf Kosten des Nutzers.

Wenn der Benutzer ein Produkt mit Anspruch auf Rückerstattung des gezahlten Betrags zurücksendet, wird der erstattungsfähige Preis um den Wert des auf das Produkt angewendeten Rabatts reduziert und es wird nur der tatsächlich gezahlte Betrag zurückerstattet.

XI. ZAHLUNGSART

1) Der Benutzer kann den Preis der bestellten Ware bezahlen. Die Zahlung auf der Website ist mit den folgenden Methoden möglich:

Zahlung über ein virtuelles POS-Terminal (mit Karte). Um eine Zahlung mit einer Bankkarte durchzuführen, müssen folgende Bedingungen eingehalten werden:
Die Bankkarte sollte die Möglichkeit bieten, Transaktionen über die Karte im Internet durchzuführen

Bei Zahlung mit Bankkarte (Kredit oder Lastschrift)

Eine Zahlungsseite der Bank, die das Unternehmen bedient, wird geöffnet
Auf der Zahlungsseite muss der Benutzer die Daten der Karte eingeben, mit der er die Zahlung vornehmen wird

*Bei der Zahlung per Bankkarte muss der Nutzer Folgendes beachten:

– Mit Abschluss der Bestellung der Waren im Online-Shop bestätigt der Nutzer, dass er ein autorisierter Nutzer der verwendeten Karte ist, d wird vom rechtmäßigen Karteninhaber ausdrücklich zur Nutzung der Karte ermächtigt.

– Alle Kredit-/Debitkarteninhaber unterliegen der Überprüfung und Autorisierung durch den Aussteller der jeweiligen Karte – im Falle einer Weigerung des Ausstellers, die Zahlung des Preises für die bestellten Waren zu genehmigen, die gegenüber dem Unternehmen eingeleitet wurde, erfolgt diese nicht hergestellt und Artikel I, Kunst. 6.7 oben gilt.

– Die Transaktionswährung für die Zahlung per Karte ist EUR.

XII. STORNIERUNG DER BESTELLUNG UND RÜCKGABE DER WAREN

Der Nutzer hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Annahme der Ware durch den Nutzer oder einen Dritten im Namen des Nutzers ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten, ohne Schadensersatz oder Vertragsstrafe zu zahlen. Um sein Recht gemäß dieser Klausel nutzen zu können, muss der Benutzer dies eindeutig mitteilen ASASA.EU über seine rechtskräftige Entscheidung, vom Vertrag zurückzutreten, unter Angabe der Waren, die er zurückgeben möchte, unter Angabe aller Einzelheiten der Bestellung und der Lieferung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Inhalt und Wert der Bestellung, Daten der Person, die sie aufgegeben hat die Bestellung, Daten der Person, die die Lieferung angenommen hat, und Datum der Lieferung.

ASASA.EU veröffentlicht auf seiner Website ein Formular zur Ausübung des Widerrufsrechts. Um vom Widerrufsrecht Gebrauch zu machen ASASA.EU bietet dem Nutzer die Möglichkeit, das Standard-Widerrufsformular oder einen anderen eindeutigen Antrag elektronisch auszufüllen und über die Website zu senden. In diesen Fällen, ASASA.EU sendet dem Nutzer unverzüglich eine Bestätigung über den Eingang seiner Ablehnung auf einem dauerhaften Datenträger.

Gemäß den Bestimmungen von Artikel 55 des Verbraucherschutzgesetzes (CPL) ist der Verbraucher verpflichtet, die erhaltenen Waren, ihre Qualität und Sicherheit bis zum Zeitpunkt ihrer Rückgabe aufzubewahren ASASA.EU wie erhalten. Der Nutzer ist verpflichtet, die Ware zusammen mit der Quittung und der Rechnung auf eigene Kosten zurückzusenden und zu übergeben ASASA.EU oder an eine von Ihnen autorisierte Person ASASA.EU innerhalb von 16 Tagen ab dem Datum, an dem der Nutzer von seinem Recht zum Rücktritt vom Vertrag Gebrauch gemacht hat. Bei der Rücksendung muss sich die Ware in der Originalverpackung befinden, ohne Gebrauchsspuren oder Handelsverzerrungen (z. B. zerrissene Verpackung, Zellulose, entfernte Etiketten, fehlende Teile usw.) und alle Begleitdokumente – Quittung und/oder Rechnung – beiliegen , Garantiekarte, Gebrauchsanweisung usw. Bei der Rücksendung der Ware ist der Nutzer verpflichtet, alle Geschenke zurückzugeben, die er mit der bestellten Ware erhalten hat, sofern diese per Versand verschickt wurden ASASA.EU. Reklamationen für beschädigte Lieferungen werden zum Zeitpunkt des Empfangs der Sendung und in Anwesenheit des Kuriers eingereicht, wie durch einen Vermerk im Frachtbrief und eine ausgefüllte Feststellungsbescheinigung in zweifacher Ausfertigung vermerkt. Für die Gültigkeit der von der Versicherung gedeckten Schäden und Mängel ist die Feststellungserklärung zwingend erforderlich. Der Kunde bzw. der Empfänger der Sendung ist verpflichtet, eine Kopie des Protokolls anzufordern und die Kopie dann beim Ausfüllen eines Rücksendeantrags beizufügen. ASASA.EU hat das Recht, die Rückerstattung nach eigenem Ermessen bis zur Rücksendung der Waren oder bis zum Nachweis der Rücksendung der Waren aufzuschieben, je nachdem, welches der beiden Ereignisse früher eintritt.

Kommt der Nutzer seiner Verpflichtung zur Rückgabe der Ware nicht innerhalb der oben genannten Frist nach, ohne ihn zu benachrichtigen ASASA.EU Für jede Verzögerung und ohne Angabe eines triftigen Grundes wird davon ausgegangen, dass er seine Erklärung über die Ausübung des Rücktritts vom Vertrag zurückgezogen hat.
Im Zusammenhang mit der Vertragserfüllung ASASA.EU Kosten entstanden sind und der Nutzer vom Vertrag zurücktritt, ASASA.EU hat das Recht, den entsprechenden Betrag für die entstandenen Kosten einzubehalten oder deren Zahlung zu verlangen.
2) Der Verbraucher hat kein Recht, vom Vertrag zurückzutreten, wenn der Vertragsgegenstand:

Zur Lieferung von Waren, die auf Bestellung des Verbrauchers oder nach seinen individuellen Wünschen angefertigt werden
Bei Lieferung versiegelter Waren, die nach der Lieferung entsiegelt und/oder geprüft wurden und aus Gründen der Hygiene oder des Gesundheitsschutzes nicht von einer Rückgabe ausgeschlossen sind, ASASA.EU erstattet dem Nutzer den von ihm für die zurückgegebenen Waren gezahlten Preis. Die Transportkosten für die Rücksendung der Ware vom Kunden an ASASA.EU gehen zu Lasten des Nutzers.

Wenn die vom Benutzer erhaltenen Waren nicht den auf der Seite des Online-Shops angegebenen Eigenschaften entsprechen, vom Benutzer in keiner Weise verwendet werden und die äußere Werksverpackung nicht beschädigt ist, gehen die Kosten für die Rücksendung der Waren zu seinen Lasten von ASASA.EU. In diesem Fall muss der Kunde die Ware über ein Kurierunternehmen unter Angabe des Empfängerunternehmens Trading and Web Systems Ltd im Rahmen des konkreten Vertrags an uns zurücksenden.

Bei Rücksendung von Waren (die den auf der Seite des Online-Shops angegebenen Merkmalen entsprechen) erfolgt der Transport auf Kosten des Benutzers. ASASA.EU erstattet den gesamten vom Verbraucher für die zurückgegebenen Waren gezahlten Wert auf die Kredit-/Debitkarte des Verbrauchers, mit der die Waren bezahlt wurden, spätestens jedoch 14 Tage nach dem Datum, an dem der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht gemäß Artikel 55 Gebrauch gemacht hat der CPL.

Zusätzlich zum Widerrufsrecht steht dem Kunden auch eine gesetzliche Garantie von 2 Jahren für die Übereinstimmung der Ware mit dem Kaufvertrag zu, die von CPL garantiert wird.

XIII. GARANTIEN UND REKLAMATION

Der Verbraucher hat das Recht, etwaige Abweichungen zwischen der Ware und der vereinbarten/bestellten Ware zu reklamieren, wenn nach der Lieferung Abweichungen vom Kaufvertrag festgestellt werden. ASASA.EU übernimmt keine Verantwortung für Farbunterschiede, die auf natürliche Unterschiede in der Farbwiedergabe verschiedener Monitormodelle zurückzuführen sind. Allen Waren, die der Garantieleistung unterliegen, liegen die erforderlichen Dokumente mit Informationen über die Garantiezeit (gemäß der bulgarischen Gesetzgebung), die Bedingungen und den Ort der Garantieleistung bei.

Der Verbraucher kann die Konformität des Verbraucherprodukts mit dem Kaufvertrag nicht bestreiten, wenn ihm die Vertragswidrigkeit bei Vertragsabschluss bekannt war oder nicht unbekannt sein konnte.

Der Verbraucher hat das Recht, die Ware zu reklamieren, unabhängig davon, ob der Hersteller oder der Händler eine Garantie für die Ware übernommen hat. Erfolgt die Befriedigung der Reklamation durch den Ersatz des Produkts durch ein anderes, dem vereinbarten Produkt entsprechendes Produkt, ASASA.EU behält die ursprünglichen Garantiebedingungen des Verbrauchers bei.
Bei Geltendmachung einer Reklamation für die Ware kann der Verbraucher die Rückerstattung des gezahlten Betrags, den Ersatz der Ware durch eine andere, dem vereinbarten Preis entsprechende oder einen Abzug vom Preis verlangen.
Die Beschwerde muss schriftlich an die angegebene E-Mail-Adresse oder per Post an die Adresse des Unternehmens eingereicht werden. ASASA.EU bietet auf seiner Website Zugang zu einem Beschwerdeformular. Beschwerdeformulare können auch an der Adresse des Händlers ausgefüllt werden. Das Recht, den Ort für die Geltendmachung der Beschwerde zu wählen, steht ausschließlich dem Verbraucher zu.

Der Kunde muss klare, vollständige und eindeutige Informationen über den Fall in schriftlicher Form und innerhalb der gesetzlich festgelegten Frist für die Einreichung einer Beschwerde an die E-Mail-Adresse senden: info@asasa.eu

Bei der Einreichung einer Reklamation gibt der Nutzer den Gegenstand der Reklamation, seine bevorzugte Art der Reklamationsbefriedigung bzw. die Höhe des geforderten Betrags sowie Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse für die Kontaktaufnahme an. Damit der Fall so schnell wie möglich gelöst werden kann, ist es wünschenswert, Fotomaterial beizufügen (nur wenn der Fall ein bestimmtes Produkt bzw. bestimmte Produkte betrifft). Nachdem der Fall geprüft und bearbeitet wurde, erhält der Kunde eine schriftliche Antwort auf die E-Mail -E-Mail-Adresse, von der aus die Beschwerde eingereicht wurde (ASASA.EU ist nicht verantwortlich für Probleme, die außerhalb unserer Kontrolle beim Empfang der Nachricht innerhalb der gesetzlichen Frist liegen.

Bei der Einreichung einer Reklamation muss der Verbraucher auch die Dokumente beifügen, auf denen die Reklamation beruht, und zwar:

Quittung oder Rechnung für den Kauf; sowie Protokolle, Urkunden oder andere Dokumente, aus denen hervorgeht, dass die Ware nicht den vereinbarten Bestimmungen entspricht; sonstige Unterlagen, die den Anspruch nach Grund und Höhe belegen.

(5) Die Reklamation von Verbrauchsgütern kann bis zu zwei Jahre nach Lieferung der Ware, spätestens jedoch nach zwei Monaten nach Feststellung der Vertragswidrigkeit, eingereicht werden. Die Frist endet während der Zeit, die für die Reparatur des Verbrauchsguts oder für die Erzielung einer Einigung zwischen dem Verkäufer und dem Verbraucher zur Beilegung der Streitigkeit erforderlich ist

(6) Wenn ASASA.EU eine gewerbliche Garantie für die Ware gewährt hat und die Laufzeit der Garantie länger ist als die Frist für die Geltendmachung der Reklamation gemäß Absatz 5, kann die Reklamation bis zum Ablauf der kommerziellen Garantie geltend gemacht werden.

Die Einreichung einer Beschwerde ist kein Hindernis für die Einreichung eines Anspruchs.

(7) ASASA.EU führt ein Beschwerderegister. An die von ihm angegebene E-Mail-Adresse wird dem Nutzer ein Dokument zugesandt, in dem die Nummer der Reklamation aus dem Register und die Art der Ware angegeben sind. Wann "asasa.eu” erfüllt den Anspruch, erlässt eine entsprechende Handlung, die in zwei Exemplaren abgefasst ist und dem Nutzer eine Ausfertigung zur Verfügung stellen muss.

(8) ASASA.EU Im Falle einer berechtigten Reklamation bringt der Nutzer die Ware gemäß dem Kaufvertrag innerhalb eines Monats nach Einreichung der Reklamation durch den Nutzer zurück.

Wenn die Ware nach Ablauf der Frist gemäß dem vorstehenden Absatz nicht repariert wird, hat der Verbraucher das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und den gezahlten Betrag zurückzuerhalten oder eine Herabsetzung des Preises der Verbrauchsgüter gemäß Artikel zu verlangen. 114 der CPL.

Das Bringen der Verbrauchsgüter gemäß dem Kaufvertrag ist für den Benutzer kostenlos. Es schuldet keine Kosten für den Versand von Verbrauchsgütern oder für Materialien und Arbeit im Zusammenhang mit seiner Reparatur und erleidet keine erheblichen Unannehmlichkeiten.

(9) Im Falle der Nichteinhaltung der Konsumgüter mit dem Kaufvertrag und wenn der Verbraucher mit der Lösung der Reklamation nicht zufrieden ist, hat er das Recht, zwischen einer der folgenden Optionen zu wählen:

Rücktritt vom Vertrag und Rückerstattung des von ihm/ihr gezahlten Betrags; Preissenkung.

Der Verbraucher kann keine Rückerstattung oder Minderung des Warenpreises verlangen, wenn der Unternehmer sich bereit erklärt, die Verbraucherware innerhalb eines Monats nach der Beschwerde des Verbrauchers durch eine neue zu ersetzen oder die Ware zu reparieren.

Der Händler ist verpflichtet, einem Antrag auf Vertragsauflösung nachzukommen und den vom Verbraucher gezahlten Betrag zurückzuerstatten, wenn nach Befriedigung von drei Reklamationen des Verbrauchers durch Reparatur desselben Produkts innerhalb der Garantiezeit ein weiterer nicht ordnungsgemäßer Schaden auftritt. Übereinstimmung der Ware mit dem Kaufvertrag.

Der Verbraucher kann keinen Rücktritt vom Vertrag verlangen, wenn die Vertragswidrigkeit der Konsumgüter nur unerheblich ist.

XIV. RECHTE AN GEISTIGEM EIGENTUM

(1) Die geistigen Eigentumsrechte an allen Materialien und Ressourcen auf der Website von ASASA.EU (einschließlich der verfügbaren Datenbanken) unterliegen dem Schutz des Urheberrechtsgesetzes und gehören dazu ASASA.EU oder an die jeweils angegebene Person, die das Nutzungsrecht übertragen hat ASASA.EU und dürfen nicht unter Verstoß gegen die geltende Gesetzgebung verwendet werden.

Beim Kopieren oder Reproduzieren von Informationen außerhalb des zulässigen Umfangs sowie bei jeder anderen Verletzung von Rechten des geistigen Eigentums an den Ressourcen von ASASA.EU,ASASA.EU hat das Recht, Ersatz des direkten und indirekten Schadens in voller Höhe zu verlangen.

Sofern nicht ausdrücklich vereinbart, ist es dem Nutzer nicht gestattet, die auf der Website von veröffentlichten Informationsressourcen zu reproduzieren, zu ändern, zu löschen, zu veröffentlichen, zu verbreiten oder anderweitig offenzulegen ASASA.EU.

(2)asasa.eu„verpflichtet sich, dafür zu sorgen, dass der Nutzer die Möglichkeit hat, normal auf die bereitgestellten Dienste zuzugreifen. „asasa.eu” behält sich das Recht vor, den Zugang zu den bereitgestellten Diensten zu sperren. „asasa.eu„hat das Recht, aber nicht die Pflicht, nach eigenem Ermessen auf seiner Website veröffentlichte Informationsressourcen und Materialien zu löschen.

XV. KÜNDIGUNG UND KÜNDIGUNG DES VERTRAGES

ASASA.EU hat das Recht, den Vertrag nach eigenem Ermessen ohne Einhaltung einer Frist einseitig zu kündigen, wenn es feststellt, dass die erbrachten Dienstleistungen unter Verstoß gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Gesetzgebung der Republik Bulgarien und/oder allgemein anerkannte moralische Normen genutzt werden. Außer in den in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorgesehenen Fällen endet der Vertrag zwischen den Parteien mit der Beendigung der Tätigkeit von ASASA.EU oder Beendigung der Wartung seiner Website.

Zusätzlich zu den oben genannten Fällen kann jede Partei diesen Vertrag im Falle des Verzugs mit einer Frist von einer Woche gegenüber der anderen Partei kündigen.

Die Schriftform des Vertrages wird durch das Versenden einer E-Mail, das Drücken einer elektronischen Schaltfläche auf einer Seite mit vom Nutzer ausgefüllten oder ausgewählten Inhalten oder das Markieren in einem Feld (Kontrollkästchen) auf der Website usw. als eingehalten. ähnlich, soweit die Aussage technisch so aufgezeichnet ist, dass sie reproduziert werden kann.

XVI. LIEFERUNG

Alle Bestellungen über 100 EUR werden KOSTENLOS geliefert.

Die Versandkosten werden für alle Bestellungen unter 100 EUR berechnet.

Die Lieferung der bestellten Waren erfolgt per Kurier an eine vom Benutzer angegebene Büro- oder Lieferadresse im Hoheitsgebiet des Ziellandes ASASA.EU liefert. Die Lieferung erfolgt auf Kosten des Benutzers, sofern auf der Website nichts anderes angegeben ist

Vor dem Versand der bestellten Ware ASASA.EU hat das Recht, den Benutzer unter der von ihm angegebenen Telefonnummer zu kontaktieren, um die Einzelheiten der Bestellung und/oder Lieferung zu klären.

ASASA.EU haftet nicht für die Nichterfüllung einer Bestellung, wenn der Nutzer falsche, unvollständige und/oder ungenaue personenbezogene Daten angegeben hat, einschließlich der Angabe einer unvollständigen, ungenauen oder fiktiven Adresse oder Telefonnummer.

Die Standardlieferzeit beträgt 2 bis 7 Werktage bei Bestellungen, die vor 11:00 Uhr eingehen. In Ausnahmefällen ASASA.EU behält sich das Recht vor, die Lieferfrist durch unverzügliche Benachrichtigung des Nutzers zu verlängern. Die Lieferzeit verlängert sich in der Regel während der Feiertage wie Weihnachten oder Ostern ASASA.EU ist nicht verpflichtet, den Verbraucher zusätzlich zu benachrichtigen.

Bis zum Zeitpunkt des Erhalts der Ware durch den Verbraucher liegt die Verantwortung für die Ware und die Begleitdokumente beim Absender als Eigentümer der Ware.

XVII. UNGÜLTIGE KLAUSELN

Beide Parteien erklären, dass die Ungültigkeit einer Klausel dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zur Unwirksamkeit des gesamten Vertrages oder anderer Teile davon führt. An die Stelle der ungültigen Klausel treten zwingende Gesetzesnormen oder gängige Praxis.

XVIII. AUFSICHTSBEHÖRDEN

Die Organe, die die Aktivität von regulieren ASASA.EU sind die Kommission für Verbraucherschutz / CPC / und die Kommission für den Schutz personenbezogener Daten (CPDP) mit folgenden Koordinaten:

CPC: • Website: https://kzp.bg/kontakti; Telefon:+359 700 111 22 E-Mail: info@kzp.bg Adresse: 1 Vrabcha Street, Etage 3,4 und 5, Sofia, Bulgarien

Über CPDP: • Website: https://www.cpdp.bg/en/index.php?p=pages&aid=5 Telefon: +359 2 / 91-53-518 E-Mail: kzld@cpdp.bg Adresse: 2 Prof. TsvetanLazarov Blvd., Sofia 1592

XIX. STREITIGKEITEN

Verbraucher können die Europäische Online-Streitbeilegungsplattform (ODR) nutzen, die unter / http://ec.europa.eu/odr/ verfügbar ist – ein zentrales Zugangsportal, das Verbrauchern und Händlern in der EU die Beilegung von Streitigkeiten zwischen ihnen ermöglicht. .

AlternaBei der Streitbeilegung (ADR) zwischen Verbrauchern und Unternehmern handelt es sich um eine außergerichtliche Schlichtung auf freiwilliger Basis.

Die Gemeinsamen Schlichtungskommissionen helfen Verbrauchern und Unternehmern bei Streitigkeiten über Verträge über den Kauf von Waren und die Erbringung von Dienstleistungen eine Einigung zu erzielen.

Die Gemeinsamen Schlichtungskommissionen werden auf regionaler Basis benannt und sind für die Beilegung von Streitigkeiten zwischen ihnen zuständig ASASA.EU und jeder Benutzer ist die Allgemeine Schlichtungskommission der Verbraucherschutzkommission mit Sitz in Sofia und Einsatzgebiet im Gebiet von Sofia, Bezirk Sofia, Bezirk Kjustendil und Bezirk Pernik.

Die konsolidierte Liste der anerkannten AS-Stellen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union finden Sie unter https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.adr.show

Streitigkeiten, die auf keine andere Weise gelöst werden können, werden dem zuständigen bulgarischen Gericht zur Lösung vorgelegt.